entwurfsarbeit für fresenius se bad homburg hochregallager branding
kunst am bau fresenius se frontillustration
kunst am bau detailansicht
kunst am bau fresenius se stabile blech faltung
kunst am bau fresenius se veränderung im vorbeigehen
j:d


kunst am bau — kunstwerke, wand-arbeiten, denkmäler, unternehmensbranding im öffentlichen raum…

entwurfsarbeit für fresenius se in bad homburg

— hier zu sehen ist eine entwurfsarbeit für das 1.200qm große hochregal-lager

das ziel war die nackte, unglaublich große fläche des hochregallagers mit einem kunst-werk am bau zu bespielen. die wand-arbeit sollte dem wetter trotzen, leicht an- & abmontierbar sein und sich gleichzeitig mit dem unternehmen auseinander setzen. aus dem fresenius-logo entlehnte 369 dreiecke zeigen in den unternehmensfarben {unternehmensbranding} gleichzeitig in verschiedene richtungen und stehen damit exemplarisch für das innovationspotential der über 320.000 weltweit tätigen mitarbeiter und den vielseitigen unternehmenssparten des fresenius konzerns in bad homburg.

das gesamte werk bestimmt das ensemble auf dem campus bei fresenius se ohne es zu dominieren. »the wall« verändert sich mit jedem schritt. trotz seiner festausgerichteten einzelteile erscheint diese überdimensionale wandarbeit mit jeder bewegung anders und neu. ursprüngliche idee war auch natuaral media einfließen zu lassen. besser noch der nachhaltigkeit wirklich zuträglich sein… würde man die dreiecke aus 3-dimensionalen körpern in blech falten entstünden körper, die so designed wären, das mauersegler und andere vögel das kunstwerk als nistplatz nutzen hätten können.





hier gehts zum realisierten denkmal für die wegbereiterin des fresenius health care konzerns in bad homburg auf der vorstandsetage — else kröner:
»denkmal aus stahl!«



trennlinie

jahnkedesign
»interdisziplinäres büro für gestaltung«
diplom designer lutz jahnke

ludwigstraße 112a | 63067 offenbach am main
mobil +49 179 123 2004
hello@jahnkedesign.com
www.jahnkedesign.com
www.fb.com/jahnkedesign

»afip!«
akademie für interdisziplinäre prozesse

ludwigstraße 112a — goetheplatz
63067 offenbach am main
s-bahn 1 2 8 9 | offenbach ledermuseum
www.afip-hessen.de
www.fb.com/afip.hessen



trennlinie

jahnkedesign — »interdisziplinäres büro für gestaltung«
600qm konzepte für design, corporate branding & unternehmenskultur on- & offline in frankfurt & offenbach am main


phone +49 (0) 179.123 2004